Pfarrkirche St. Laurentius

Adventsmarkt \"Sternenglanz und Lichtermeer\" Unterpleichfeld


40 Jahre Seniorenkreis Unterpleichfeld

Aus dem Archiv

1977 wurde der Altenclub, wie er früher genannt wurde von Richard Schneider und Pfarrer Först gegründet.

1980 übernahm dann Hildegard Dülk die Seniorenleitung mit monatlichem Treffen.

1986 Frau Tragl und Frau Gabriele Bötsch übernahmen die Leitung, von damals ca. 50 Personen.

1998 schließlich wurde Helmut Faulhaber mit seiner Frau Rita die Vorsitzenden des Seniorenclubs mit ihren Helfern Betty Brand und Theresia Kess

2013 nach Rücktritt von Helmut Faulhaber übernahm Helga Göbel die Leitung mit ihren Helfern Betty Brand, Renate Löblein, Ingrid Hammer und Irene Schneider. Der Seniorenkreis besteht jetzt aus ca. 80 Personen

2017 Betty Brand bekam von der Dekanatsvorsitzenden Gertrud Kamm für 20 jahrige Mitgliedschaft eine Dankesurkunde überreicht.

 

Mit einem Festgottesdienst zelebriert von unserem Pfarrer Helmut Rügamer, und dem ehemaligen Pfarrer Hermann Emge begann die Feier des Jubilläums. Umrahmt wurde der Gottesdienst von der Band Miriam. Nach dem Mittagessen im Pfarrheim hörten wir die Grußworte der Ehrengäste, begleitet von einem Blechbläserquartett.

Mit Kaffee und Kuchen fand dieser festliche Tag seinen Abschluß

Senioren-Jubiläum



Konzert mit dem Duo Harfenlichter

Die Gäste, die zum Konzert mit dem Duo „Harfenlichter“ am Samstag, den 23. Sept. 2017
ins Pfarrheim in Unterpleichfeld kamen, erlebten einen wahren Klanggenuss. Das Duo mit der Sängerin, Komponistin und Harfenistin Judith Hutzel (Prappach) und der Kontrabassist Michael Weisel (Zeil) musizieren seit sechs Jahren als „Harfenlichter“, zusammen. Inzwischen haben sie geheiratet, sind eine Familie mit einem kleinen Sohn. Die Sängerin Judith berichtete sehr begeistert von ihrer Familien (Schottland) Rundreise, die ja auch ihre Musik weiter inspirierte. Denn ihre Musikstücke stammen zum großen Teil aus Schottland und die Texte erzählen von der Liebe und dem Leben. Ihre Lieder gehen unter die Haut und berühren die Seelen der Menschen. Ich glaube, alle Gäste waren sich einig, dass sie einen schönen Musikabend mit zwei leidenschaftlichen jungen Musikern erleben durften. Und diejenigen die bereits im Herbst 2014 das Duo „Harfenlichter erleben durften, waren auch diesmal wieder entzückt.

Des Konzert war ordentlich besucht und der Pfarrsaal von fleißigen Helfern aus dem Pfarrgemeinderat liebevoll, herbstlich dekoriert worden. Es gab Federweißen, Wein und andere Getränke und wie es in Mainfranken üblich ist, auch Gerupften und Kochkäse, so dass für das leibliche Wohl bestens gesorgt war. Der Erlös dieses Konzertes ist auch wieder für die neue Orgel der Pfarrkirche in Unterpleichfeld bestimmt.

Ein herzliches Dankeschön an die Organisatoren vom Pfarrgemeinderat, besonders an Maria Lebender, an die Helfer und die Spender der leckeren Speisen.

Ich denke, dass es die Zuhörer bestimmt gerne hätten, wenn das Duo „Harfenlichter“ in nicht allzu ferner Zukunft wieder zu einem Konzertabend nach Unterpleichfeld ins Pfarrheim kommen würde.

Text und Fotos

Gerold Kober (Pfarrgemeinderat)

 

 


Besucherzaehler